FREE SHIPPING ABOVE $500 ACROSS CANADA

Physik des Ruderns

Erstellt von Anu Dudhia(anu.dudhia@physics.ox.ac.uk) von der Universität Oxford Atmospheric, Oceanic und Planetary Physics, auch ein ARA Silver Level Trainer und überraschend langsam sculler vom St. Catherine's College BC.

Inhalt :

·       Grundlegende Physik des Ruderns [FAQ]

·       Physik von Gewicht und Rudern [FAQ]

·       Physik des Stroms / Tiefe & Rudern [FAQ]

·       Ergometer-Physik [FAQ]

·       Bibliographie und Referenzen

·       Kredite.

 

Diese Seite enthält eine Reihe von Seiten, die sich mit der grundlegenden Physik des Ruderns befassen. Unten finden Sie einige häufig gestellte Fragen, die mit Links zu den Antworten auf die Frage verbunden sind.

 FAQ: Grundlegende Physik des Ruderns

  1. Zahlung:
  • Warum muss dies Klinge ins Wasser rutschen? (Wenn nicht, wenn Sie ein festes Objekt abdrücken?).
  1. Widerstand:
  • Was bewirkt, dass ein Boot langsamer wird?
  • Warum gehst du nicht doppelt so schnell, wenn du doppelt so stark ziehst?
  1. Kinetische Energie :
  • Warum sind "Spalter" eine gute Idee? (Wenn Sie den gleichen Impuls von kleineren Blättern bekommen können?).
  1. Schwerpunkt :
  • Warum fahren Boote nach dem Schlag noch schneller (und schneller)?
  1. Geschwindigkeit Variation:
  • Warum ist es effizienter, ein Stück mit konstanten Zwischenzeiten zu rudern?
  • Warum ist es effizienter, die Rumpfgeschwindigkeit während des Hubs so gleichmäßig wie möglich zu halten?
  • Warum wurden " Schiebe-Rigger" Boote verboten?
  1. Balance:
  • Warum balancieren Boote nicht?
  • Warum ist es einfacher, ein fahrendes Boot auszubalancieren?
  1. Hebel:
  • Welche Art von Hebel ist ein Ruder?
  • Warum bewegt sich das Boot vorwärts, obwohl ich es mit den Füßen rückwärts schiebe?
  1. Getriebe:
  • Was ist mit der Übersetzung eines Ruders gemeint?
  • Warum wird das Gearing ausgedrückt als Span (oder Spread) und nicht als Inboard?
  • Warum sollte die Spannweite von 1 cm 3 mal so groß sein wie die gleiche Distanz?
  • Was sind CLAMS und warum werden sie verwendet?
  • Warum sind Hackmesser kürzer als die äquivalenten Macon-Ruder?
  1. Newtons Bewegungsgesetze

 

 

FAQ: Physik von Gewicht und Rudern

  1. Einführung:
  • Wie hängen Erg Scores / Bootsgeschwindigkeit vom Körpergewicht ab?
  1. Beziehung zwischen Macht und Gewicht:
  • Warum und wie hängen aerobe und anaerobe Kraft vom Gewicht ab?
  1. Leistungs- / Gewichtsverhältnisse:
  • Wie hängen Leistungs / Gewichtsverhältnisse vom Gewicht ab?
  1. Beziehung zwischen Gewicht und Erg Geschwindigkeit:
  • Warum haben schwerere Ruderer einen Vorteil bei den Erg-Werten?
  • Woher kommt der 2/9 (oder 0,222) Exponent in Erg-Conversion-Scores?
  1. Verhältnis zwischen Gewicht und Bootsgeschwindigkeit:
  • Warum sind schwerere Ruderer schneller als leichtere Ruderer?
  • Warum ist dieser Unterschied über weite Entfernungen weniger offensichtlich?
  1. Geschwindigkeiten der verschiedenen Bootsklassen:
  • Warum sind Boote mit mehr Ruderern schneller?
  • Wie viel schneller sind sie?
  • Wie schnell sollte ein Achtfüssler sein?
  1. Auswirkung des Mitnahmeeffekts:
  • Welche Auswirkung hat das Eigengewicht auf die Bootsgeschwindigkeit?
  • Wie stark beeinflusst das Gewicht des Cox die Bootsgeschwindigkeit?
  1. Beziehung zwischen Erg Score und Bootsgeschwindigkeit:
  • Wie konvertiert man Erg-Scores von Ruderern mit unterschiedlichen Gewichten in äquivalente Bootsgeschwindigkeiten?
  • Wenn ich Gewicht verlieren würde, wie viel schneller würde ich scull?
  • Wenn ich Gewicht verliere, wie viel sollte mein Erg Score fallen gelassen werden, um die gleiche Bootsgeschwindigkeit beizubehalten?
  1. Auswirkung des Bootsgewichts auf die Bootsgeschwindigkeit:
  • Ist ein "leichteres" Boot notwendigerweise ein "schnelleres" Boot?

FAQ: Physik des Stroms / Tiefe und Rudern

  1. Einführung:
  • Was fühlt sich "schwerer" an: Rudern stromaufwärts oder stromabwärts?
  1. Viskosität:
  • Was ist Viskosität?
  • Warum soll der viskose Widerstand proportional zur Geschwindigkeit sein?
  1. Boots widerstand:
  • Warum variiert der Boots widerstand wie Geschwindigkeit-Quadrat? (Wenn viskoser Widerstand normalerweise proportional zur Geschwindigkeit ist).
  1. Fluss:
  • Warum fließt ein Fluss am schnellsten dort, wo er am tiefsten ist?
  1. Upstream- / Downstream-Widerstand:
  • Warum fühlt sich das Rudern stromaufwärts "leichter" an als das Rudern stromabwärts?
  1. Flachwasser Beständigkeit :
  • Warum fühlt sich das Rudern in seichtem Wasser schwerer als in tiefem Wasser?
  • Wie flach muss Wasser sein, bevor du es bemerkst?
  1. Upstream / Downstream Zeiten:
  • Warum ist die durchschnittliche Zeit für Upstream + Downstream-Stücke langsamer, wenn der Strom schneller ist? (Wenn Sie erwarten, dass der Stream-Effekt abgebrochen wird).

FAQ: Physik von Ergometern

  1. Einführung:
  • Was sind die verschiedenen Arten von Ergometern?
  • Wo finde ich weitere Informationen zu jedem Ergometertyp?
  1. Mechanik rotierender Körper:
  • Wie gelten die Newtonschen Gesetze für rotierende Körper?
  1. Energieverschwendung :
  • Warum / wie verlieren Ergometer an Geschwindigkeit?
  1. Stromversorgung:
  • Wie wird aus der gelieferten Energie die Rotationsgeschwindigkeit?
  • Wie verhält sich die Kraft zur Schwungraddrehzahl?
  1. Ändern der Kogge:
  • Was bewirkt die Änderung der Zahnradgröße?
  1. Ändern der Dämpfung:
  • Was bewirkt die Änderung der Dämpfereinstellung?
  1. Messung der Dämpfung :
  • Wie weiß das Ergometer, welche Dämpfereinstellung verwendet wird?
  • Welche anderen Wirkungen hat das Ergometer?
  1. Messen der gelieferten Leistung :
  • Wie berechnet das Ergometer die angezeigte Kraft?
  1. Angezeigte Geschwindigkeit (Splits) und Entfernung:
  • Wie berechnet das Ergometer die Geschwindigkeit und die Entfernung?
  1. Angezeigte Leistung v. Angezeigte Geschwindigkeit (Splits):
  • Wie ist die Beziehung zwischen angezeigter Leistung und Geschwindigkeit?
  1. Leistung v. Angezeigte Kalorien:
  • Was ist der "Kalorien" Ausgang auf dem Monitor?
  • Wie ist die Beziehung zwischen angezeigter Energie und Kalorien?
  1. Dynamisch v. Statische Ergs:
  • Was ist der Unterschied zwischen beweglichen und stationären Ergometern?
  • Warum sind "dynamische" ergs bessere Bootssimulatoren
  • Warum erhalten Sie höhere Punktzahlen mit der Concept-Folie?

 

  1. Auswirkung der Bewertung:
  • Wie wirkt sich Rating auf die benötigte Leistung aus?
  • Warum ergötzen sich die Menschen mit niedrigeren Raten als sie rudern / scull?
  1. Auswirkung der Höhe:
  • Wie wirkt sich die Höhe auf Erg-Werte aus?
  1. Glossar der in der Rotationsmechanik verwendeten Begriffe:
  • Welche verschiedenen Begriffe werden für die Untersuchung von Rotationssystemen verwendet?

Bibliographie und Referenzen

  1. Atkinsopht:
  1. Konzept II:
  2. Durham Bootsgesellschaft:
  • Technische Papiere (auf Ruderformen).
  1. Internationaler Verband der Rudervereine (FISA):
  • FISA-Regeln des Rennsports [PDF-Datei].
  1. Gleichgewicht der Rennruderboote (Steve Kerr, Dokument jetzt lokal gehostet).
  2. Hydrodynamik Artikel (Leo Lazauskas).
  3. Gewicht / Geschlecht / Alter angepasst Ergo Ladder (Jeremy Martin).
  4. Rowing Physiologie und Performance (Stephen Seiler).
  5. Sport physik (Tom Steiger, ursprünglich von Ken Jung)
  6. Simulation des Ruderns(Marinus van Holst).
  7. Rudern FAQ(Hannes Hofer).
  8. RowPerfect:
  9. Rudern-x.pert Rudern Bibliographie (Florian Caspari).
  10. Physik des Ruderns [PDF-Datei] von Chris Pulman, Universität Cambridge.
  11. Rudergerät Design(Virginia Tech).
  • Hydrodynamische Aspekte des Ruderns.
  1. Artikel über Rigger (von Hear the Boat Sing).

 

 

Danksagungen:

Folgende Personen haben ebenfalls zum Inhalt dieser Webseiten beigetragen:
Paul Blomerus, Carl Douglas, Scott Gordon, Dena Hirchak, Marinus van Holst, Dick Nixon, Hans Lohse, Jon Williams.

Anu Dudhia (dudhia@atm.ox.ac.uk)

 

DMCA.com Protection Status

Welcome!

Thanks for dropping by! Sign up below and get $20 off your first order!